Entwickle Bhakti um Shakti zu gewinnen 

 

„Sobald Bhakti da ist, erscheint automatisch die Shakti.“ Sri Sai Kaleshwar

 

 

Was ist Bhakti und Shakti?

Bhakti ist eine Form von Prema der göttlichen Liebe. Es ist ein Bewusstseinszustand, in den du eintrittst um die Liebe zum Göttlichen auszudrücken. Wenn man das Göttliche mit einem offenen Herzen verehren, mit einem Gefühl der Wertschätzung, Dankbarkeit, Demut, Akzeptanz, Vertrauen und Glück, dann erlebst du Bhakti. Bhakti schafft immer Glück in dir. Bhakti stärkt die Selbstlosigkeit. Es schafft Schutzkreise um dich und erhöht die Energie in deinem Körper, deinem Herzen und deiner Seele. Es beruhigt den Geist. Bhakti ist wie das Verlieben in das Göttliche.

Du erlebst dich selbst, ständig an die Form des Göttlichen zu denken, mit dem du dich am meisten verbunden fühlst. Du möchtest zu jeder Zeit dem Göttlichen nahe sein, mit der Göttlichen kommunizieren und alles teilen, was dir am Herzen liegt. Reines Bhakti ist ein Zustand der Glückseligkeit.

In unseren westlichen Kulturen wird Bhakti wenig praktiziert. Es ist ein Konzept, das wir unterschätzen. Sobald du weisst, wie man Bhakti entwickelt, wird dein Leben grundlegend sanfter und glücklicher verlaufen. Bhakti "füttert" unsere Seele und heilt unser Herz von Herzschmerz, Einsamkeit und dem Gefühl, getrennt und verloren zu sein. All die kleinen Rituale, die den Duft der indischen Tradition prägen, helfen einem, in einen Zustand von Bhakti zu gelangen, wie zum Beispiel Aaati zu Baba, den Darshan einer Gottheit zu empfangen, sich dem Göttlichen zuzuwenden und zum Göttlichen zu singen.

 

Hingebungsvolles Singen, die Praxis des Singens von Bhajans,

ist einer der einfachsten Wege, um Bhakti zu entwickeln.

 

Wenn wir durch das Singen unsere Liebe zu Gott ausdrücken, öffnet sich automatisch das Herz. Es fühlt sich sehr natürlich an, unsere Liebe durch das Singen auszudrücken. Der Magnetismus des Göttlichen arbeitet automatisch ohne unser weiteres Zutun. Das ist der Hauptgrund, warum das Singen von Bhajans Glück in unser Leben bringt.

 

„Sobald Bhakti da ist, erscheint automatisch die Shakti.“ Swami Kaleshwars Worte enthüllen einen wichtigen Mechanismus, um Bhajans zu singen. Wenn die Bhakti, die Liebesenergie, in dem Lied fließt, kommt automatisch die Shakti, die Kraft Gottes. Diese Kraft der göttlichen kosmischen Energie ist die wahre transformative Energie in dieser Welt. Sie erzeugt, pflegt und zerstört diese Schöpfung. Es ist die Shakti, die du gewinnen willst, um in eine Verkörperung des göttlichen Wesens verwandelt zu werden, das Du bist.

Informiere dich über aktuelle Termine 

zu Bhajan-Workshops, Trainings & -Coachings: